Nahziele;

  • Nahziele

    Touristische Nahziele

    Das Thüringer Burgenland ist geprägt von der weithin, sichtbaren romantischen Burgengruppe, den "Drei Gleichen". Eine wunderschöne Landschaft lädt zum Wandern, Radfahren, Entdecken und Verweilen ein.

    Gotha ist bekannt für seine zahlreichen Kunstschätze in den Sammlungen des berühmten Barockschlosses Friedenstein. Dieses beherbergt eine weitere Kostbarkeit, das Ekhoftheater. Ein Gang durch die historische Altstadt mit dem Rathaus und der Wasserkunst ist jedem Besucher zu empfehlen.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.gotha.de

     

    Jeder Tourist, der den Wintersportort Oberhof besuchen will, kommt durch Ohrdruf. Diese kleine, aber historisch interessante Stadt hält viele Überraschungen bereit:

    • das einzigartige Barockschloss Ehrenstein mit dem Heimatmuseum

    • das Technische Denkmal "Tobiashammer" mit einer der größten Dampfmaschinen Europas, nebst Restaurant und Übernachtungsmöglichkeiten

    • den historischen Marktplatz mit Rathaus und "Eisernem Michael"

    • die Trinitatis- sowie die Siechhofkirche mit Altarwerk.

    1695 erhielt der weltberühmte Johann Sebastian Bach als zehnjähriges Waisenkind bei seinen Verwandten in Ohrdruf ein neues Zuhause. Die Ohratalsperre bei Ohrdruf mit ihrem 13 km langen Rundweg lädt zum Wandern und Radfahren ein.

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.ohrdruf.de

     

    Oberhof ist einer der bekanntesten Ferien- und Kurorte des Thüringer Waldes und zieht alljährlich unzählige Wintersportbegeisterte an. Eine besondere Attraktion ist der nahe gelegene Rennsteiggarten.

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.oberhof.de

     

    Arnstadt, 704 erstmalig erwähnt, gilt als die älteste Siedlung Thüringens. Sehenswerte historische Bauten prägen das Gesicht der Stadt. Ein besonderes Kleinod ist die Puppenstadt "Mon plaisir" im "Neuen Palais". An das Wirken Johann Sebastian Bachs von 1703 bis 1707 erinnern die Bachkirche, die Bachgedenkstätte, das Bachdenkmal am historischen Markt und die Trauungskirche in Dornheim bei Arnstadt. Auch die Schriftstellerin Marlitt und der Märchendichter Ludwig Bechstein lebten hier.

    Weitere Informationen unter: www.arnstadt.de

     

    Erfurt, die 1250-jährige Metropole Thüringens lädt zum Bummeln und Besichtigen ein:

    • die wunderschön sanierte Altstadt mit Fischmarkt, Anger und Krämerbrücke

    • der Rundgang durch den Mariendom mit der Severikirche

    • die Gartenbauausstellung "ega"

    Weitere Informationen unter: www.erfurt.de

Heimatglocken

Heimatglocken

Kontaktieren Sie uns

Gemeindeverwaltung
Günthersleben-Wechmar
Friedrich-Seitz-Weg 1
99869  Günthersleben-Wechmar

gemeinde[at]wechmar-bach.de

 

Login

Interaktiver Stadtplan

Sprechzeiten

Montag: 09.00-12.00 Uhr
Dienstag: 13.00-16.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 13.00-18.00 Uhr
Freitag: 09.00-12.00 Uhr