WCV-Ballett unterstützt Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz

Geschrieben von Felix Elflein. Veröffentlicht in Neuigkeiten der Vereine

wcv-ballettIm vergangenen Jahr erlebte Deutschland ein Internetphänomen, welches auch vor Thüringen nicht Halt machte: Die Ice-Bucket-Challenge. Dabei handelte es sich um eine Spendenaktion, bei welcher man sich Eiswasser über den Kopf goss, um somit auf Menschen mit einer Muskelerkrankung aufmerksam zu machen und die Krankheit in den öffentlichen Fokus zu stellen. Gespendet wurde natürlich auch.

Dieser Aktion schlossen sich auch die Damen des Balletts des Wechmarer Carneval Vereins an. Gemeinsam sammelten sie für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz, welches sich auch um Kinder und Jugendliche mit Muskelerkrankungen und deren Familien kümmert. Und so übergab das WCV-Ballett am Wochenende eine wunderbare Spende in Höhe von 120 Euro an der Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. „Wir freuen uns wirklich sehr über die Spende und darüber, dass im Zuge der Ice-Bucket-Challenge so viele Menschen auch an unsere Einrichtung gedacht haben. Wir sind wirklich sehr glücklich darüber!“, sagte Emanuel Cron, der als Vertreter des Kinderhospizes die Spende entgegen nahm.

Das nächste Mal kann man das WCV-Ballett übrigens an diesem Wochenende bestaunen. Dann feiert der Carnevalsverein ihre legendäre Faschingsparty und den 2. Büttenabend im Gemeindehaus Günthersleben-Wechmar.

Heimatglocken

Heimatglocken

Kontaktieren Sie uns

Gemeindeverwaltung
Günthersleben-Wechmar
Friedrich-Seitz-Weg 1
99869  Günthersleben-Wechmar

gemeinde[at]wechmar-bach.de

 

Login

Interaktiver Stadtplan

Sprechzeiten

Montag: 09.00-12.00 Uhr
Dienstag: 13.00-16.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 13.00-18.00 Uhr
Freitag: 09.00-12.00 Uhr